Fahrzeug-Auswahl

-25%

ESSEN MOTOR SHOW 2018

Deine Chance: Spare aktuell 25% auf unsere Aktionsartikel

Zündanlage

Zündanlage



Bei AUTOPARTNER24 gehört zu dieser Kategorie:

Impulsgeber, Kurbelwelle
Reparatursatz, Zündverteiler
Schaltgerät, Zündanlage
Zündspule
Zündspuleneinheit
Zündverteiler
Zündverteilerläufer

Zündverteiler
Wird die Zündung bei einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor gestartet, wird ein verdichtetes Kraftstoff-Luft-Gemisch entflammt. Bei Fahrzeugen mit Ottomotoren kommen für diesen Prozess Zündkerzen zum Einsatz. Über diese wird die Leistung des Fahrzeugs optimiert, der Kraftstoffverbrauch minimiert und der Abgasausstoß reduziert. Dies kann aber nur erfolgen, wenn Zündzeitpunkt beim Höchstdruck der Verbrennung auf den Kolben wirkt.

Allgemein gehören zur Zündanlage die Batterie, die die Spannungsquelle und somit die Ausgangsenergie liefert. Der von der Batterie erzeugte Strom fließt in die Primärwicklung der Zündspule. Dort baut sich dann ein Magnetfeld auf. Das Magnetfeld wird unterbrochen, sobald sich der Zündschalter öffnet. Die durch die Unterbrechung des Magnetfeldes entstehende Spannung in der Sekundärwicklung (auch Zündenergie genannt) wird mit einem Zündkabel an die Zündkerze weitergeleitet bzw. zeitlich versetzt über einen Zündverteiler an die Zündkerze der einzelnen Zylinder verteilt.

Kurbelwellensensor



Funktioniert die Zündanlage nicht mehr optimal kann es zu unkontrollierten Selbstzündungen des Kraftstoff-Luft-Gemischs kommen, was zur Folge hat, dass sich die Abgaswerte verschlechtern, der Kraftstoffverbrauch erhöht und ein Leistungsverlust eintritt, aber auch wegen thermischer Überlastung zur Zerstörung des Motors führen kann.

Zündspule



Zündanlagen sollten regelmäßig auf Korrosion im Bereich der Stecker und Verbindungen kontrolliert werden, da vorhandene Leitungswiderstände zu erhöhter Wärmeentwicklung führen können. In der Regel haben Zündmodule eine Lebenserwartung von 60.000-80.000 Kilometern. Bei einem Defekt am Zündmodul kann es passieren, dass der Motor nicht mehr anspringt und der Leerlauf eines Pkw unregelmäßig ist.