Fahrzeug-Auswahl

1 Artikel passend zur Suchanfrage gefunden
Achsmanschette

Die Achsmanschette

Folgen einer defekten Achsmanschette

Die Achsmanschette deckt die Gelenke der Antriebswelle ab, um so die Antriebsgelenke vor Staub und Feuchtigkeit zu schützen. Außerdem verhindert sie, dass Schmiermittel ausläuft.

Ist die Achsmanschette defekt kann das dazu führen, dass die Antriebsgelenke im schlimmsten Fall so stark verschleißen, dass die Antriebswelle blockiert und der Käfig im Gelenk bricht. Als Folge kann es sein, dass beim Beschleunigen des Autos die Antriebskraft fehlt und das Auto letztendlich zum Stehen kommt.

Wechsel der Achsmanschette

Nachfolgend wird eine Anleitung zum Wechsel der Achsmanschetten gegeben.

  • Verschraubung vom Antriebsgelenk radseitig lösen
  • Störende Komponenten im Umfeld ausbauen und demontieren, sodass sie keine Hindernisse für darauf folgende Arbeitsschritte darstellen
  • Befestigungsschraube bzw. Befestigungsmutter entfernen und das Antriebsgelenk aus dem Achsschenkel ziehen
  • Falls es notwendig ist, das hintere Antriebsgelenk (getriebeseitig) abschrauben und die Antriebswelle komplett ausbauen
  • Defekte Achsmanschette entfernen und Antriebsgelenk und -welle reinigen
  • Wenn möglich Antriebsgelenk entfernen
  • Die neue Achsmanschette auf die Welle schieben
  • Das Gelenk und die Manschette mit frischem Gelenkwellenfett befüllen
  • Gelenk aufsetzen
  • Manschette an die richtige Position bringen
  • Überdruck entfernen und die Schellen zur Befestigung der Manschette montieren
  • Antriebswelle wieder einsetzen

Kosten für einen Wechsel der Achsmanschette

Der Preis für den Wechsel der Achsmanschette ist von dem verwendetem Material, Arbeitsaufwand und Antriebsart des Fahrzeugs abhängig. In der Regel ist der Wechsel der Achsmanschette bei einem Fahrzeug mit Heckantrieb günstiger als bei einem mit Frontantrieb, da der Arbeitsaufwand geringer ist.

Der Arbeitsaufwand ist der größte Kostenfaktor, da er bis zu 3 Stunden betragen kann. Die Gesamtkosten liegen ca. bei 110 bis 215 Euro.

Universal Achsmanschette

Eine Universal Achsmanschette hilft einer Werkstatt flexibel in der Reparatur zu sein. Bei Fahrzeugen mit Seltenheitswert wie z.B. Oldtimern ist eine Investition in eine Universal Achsmanschette oft der einzige Weg zur Reparatur.