Spurstangenrohr

1 Artikel passend zur Suchanfrage gefunden
Art. Nr: 19480
Spurstangenrohr Hersteller: MAPCO
Artikelinformation:
  • Einbauseite: rechts
  • Einbauseite: links
  • Gewindemaß: M14x1,5
- 32.00% 18.20 € UVP
Du sparst 5.82 €
12.38 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch wenige lieferbar
Lieferzeit beträgt 1-2 Werktage*
Spurstangenrohr, Lenkung

Spurstangenrohr


Die Lenkung eines Autos setzt voraus, dass Lenkkräfte an die Räder übertragen werden. Dafür sorgen an der Vorderachse das Lenkgetriebe, die Spurstangen und die Spurstangenköpfe, welche den Einschlagswinkel der Achsschenkel so bestimmen, dass die Räder einem entsprechenden Kurvenradius folgen. Die dabei entstehenden unterschiedlichen Winkel (Spurdifferenzwinkel) sind nur durch entsprechende Gelenke realisierbar.

Aufbau der Lenkung

An den Enden des Lenkgetriebes wird jeweils ein Axialgelenk sowie eine zweigeteilte Spurstange befestigt. Geschützt werden diese Verbindungen mit einem Faltenbalg. Damit wird der Verschleiß so gering wie möglich gehalten. Die Spurstangen werden wiederum mit einem Spurstangenkopf am Achsschenkel befestigt. Das so genannte Lenktrapez erlaubt präzises Lenken in allen Fahrsituationen.

Wechsel der Gelenke

Gummilager werden bei sämtlichen Teilen in Achsaufhängung, wie Axialgelenk, Spurstange, Spurstangenkopf verwendet. Sie dienen dabei zur vibrationsmindernden Kraftübertragung, welche auch die Geräuschentwicklung verringert. Die Gelenke dämpfen Stöße und Schwingungen, welche an die Lenkung weitergegeben werden.
Bei starker Geräuschentwicklung, schwammiger Lenkung sowie Spiel im Lenkrad, sollte umgehend die Lenkung überprüft werden. Meistens sind in diesen Fällen die verbauten Lager defekt. Durch ihre hohe Belastung und Umwelteinflüsse werden die Gummis porös und rissig.
Die Reparatur von beschädigten Axialgelenken und Spurstangenköpfen sollte allerdings stets von einem Fachmann vorgenommen werden, da oftmals bei solchen Reparaturen die Spur der Achse neu vermessen werden muss.