Fahrzeug-Auswahl

-10%

Knaller-Wochen: Lenkersätze

Deine Chance: Spare aktuell 10% auf unsere Aktionsartikel

56 Artikel passend zur Suchanfrage gefunden
Spannarm, Keilrippenriemen

Spannarm, Keilrippenriemen


Spannarm

Der Spannarm, auch Spannrolle oder Riemenspanner genannt, hält konstant die Spannung des Keilrippenriemens. Nur wenn der Riemen wirklich straff aufsitzt, kann der Drehmoment des Motors kraftschlüssig an die Nebenaggregate weitergegeben werden. Notwendig ist es, dass die Riemenscheibe an der Kurbelwelle montiert wird und der Keilrippenriemen eingesetzt und um die Riemenscheiben der Nebenaggregate (wie Servopumpe, Generator, Klimakompressor, Kühlwasserpumpe) gelegt ist. Mittels Federkraft drückt der Spannarm gegen den Keilrippenriemen und hält diesen somit stets unter Spannung. Durch die konstante Belastung des Keilrippenriemens kann sich dieser ausdehnen. Auch dies wird durch den Spannarm abgefangen. Ebenso wie Schwingungen, welche durch die ungleichförmige Drehbewegung der Kurbelwelle entstehen.