Fahrzeug-Auswahl

-25%

ESSEN MOTOR SHOW 2018

Deine Chance: Spare aktuell 25% auf unsere Aktionsartikel

8 Artikel passend zur Suchanfrage gefunden
Schwingungsdämpfer, Zahnriemen

Schwingungsdämpfer, Zahnriemen


Schwingungsdämpfer, Zahnriemen





Damit das Drehmoment des Motors mit Hilfe der Keilrippenriemen optimal übertragen werden kann, ist der Riemenspanner notwendig. Die Spannvorrichtungen können auch durch Schwingungsdämpfer ersetzt werden.

Aufgabe:

Der Schwingungsdämpfer hat die Aufgabe, Schwingungen abzufangen bzw. schneller abzubauen. Allgemein wird dies durch den Hydraulikdämpfer umgesetzt. Dort wird durch einen Kolben Öl durch kleine Öffnungen gedrückt oder gesaugt. Der dadurch entstehende Widerstand wandelt die Schwingungsenergie in Wärme um. Bei zu langen wegen des Keilrippenriemens zwischen mehreren Nebenaggregaten, kann die entstehende Schwingung durch einen Schwingungsdämpfer ebenfalls schneller abgebaut werden.

Defekt:

Der Defekt an einem Schwingungsdämpfer ist dadurch feststellbar, dass Öl austritt. In diesem Fall ist der Wechsel dieser Komponente umgehend vorzunehmen bzw. vornehmen zu lassen.