Fahrzeug-Auswahl

-10%

Knaller-Wochen: Lenkersätze

Deine Chance: Spare aktuell 10% auf unsere Aktionsartikel

22 Artikel passend zur Suchanfrage gefunden
Riemenspanner, Keilrippenriemen

Riemenspanner, Keilrippenriemen


Umlenkrolle Der Riemenspanner besteht aus einem Halter, welcher am Motor befestigt wird, und einem Bügel mit einem entsprechenden Dämpfungselement sowie einer Umlenkrolle.

Der Riemenspanner, auch Spannrolle genannt, hält den Keilrippenriemen auf Spannung. Die vom Motor erzeugten Drehmomente können nur dann kraftschlüssig von der Kurbelwelle an die Nebenaggregate übertragen werden, wenn der Keilrippenriemen ordentlich gespannt ist. Ist der Keilrippenriemen zu lose verbaut, kann die Riemenscheibe rutschen und es kommt zu Quietschgeräuschen. Außerdem erhöht sich damit auch die Reibung und somit der Verschleiß aller beteiligten Komponenten. Es kann zum Ausfall von Klimakompressor, Wasserpumpe, Generator und Servopumpe kommen.

Darüber hinaus kann der Riemenspanner auch als Umlenk- bzw. Führungsrolle funktionieren und als Umschlingwinkel die Riemenscheibe vergrößern. Somit lassen sich mehrere Aggregate mit nur einem Keilrippenriemen antreiben.

Der Keilrippenriemen muss regelmäßig gemäß den Angaben des Herstellers geprüft und gewechselt werden.