Fahrzeug-Auswahl

-25%

ESSEN MOTOR SHOW 2018

Deine Chance: Spare aktuell 25% auf unsere Aktionsartikel

8 Artikel passend zur Suchanfrage gefunden
Ölfilter
Hier erfahrt ihr mehr über Ölfilter von AUTOPARTNER24.

Ölfilter

Ölfilter Ölfilter


Moderne Motoren müssen einwandfrei mit Öl geschmiert werden. Die Qualität der eingebauten Ölfilter spielt dabei eine entscheidende Rolle. Nur so können Schäden, verursacht durch Schmutz, Ruß und unverbrannten Diesel-Superkraftstoff im Öl, vermieden werden.
Gelangen zu viele Fremdstoffe in das Motoröl, verdickt es. Die Folgen sind erhöhter Kraftstoffverbrauch, Verschleiß an Kolben und anderen Teilen des Motors bis zu Motorschäden.

Ölfilter lassen sich grundsätzlich in zwei Gruppen einteilen: Hauptstromfilter und kombinierte Haupt-/Nebenstromfilter.

Bei einem Hauptstromfilter fließt die gesamte zu reinigende Ölmenge bei jedem Umlauf durch den Filter.
Beim kombinierten Haupt-/Nebenstromfilter fließen etwa 90 bis 95 Prozent des Öls durch den Papierstern, 5 bis 10 Prozent durch den Nebenstromfilter.
Er übernimmt die Feinfiltration.

Grundsätzlich wird zwischen diversen Bauformen beim Ölfilter unterschieden:
Anschraub-Ölfilter, kompakte Ölfiltermodule, austauschbare Ölfilter-Elemente und spezielle Bauformen (z.B. Getriebe-Ölfilter)

Woran erkennt man qualitativ hochwertige Ölfilter?

  • druckgeschütztes- und rostfreies Gehäuse
  • lange Einsatzdauer mit hohen Laufleistungen
  • Rücklaufsperre (Leerlaufen bei abgestelltem Motor wird verhindert)
  • versorgen bei einem Kaltstart und bei deutlicher Überschreitung des Wechselintervalls und starker Verschmutzung den Motor trotzdem weiter mit Öl
  • dicht verschlossen nach einfacher Montage