Fahrzeug-Auswahl

-10%

Knaller-Wochen: Kupplungssätze

Deine Chance: Spare aktuell 10% auf unsere Aktionsartikel

28 Artikel passend zur Suchanfrage gefunden
Nehmerzylinder, Kupplung

Nehmerzylinder, Kupplung


Nehmerzylinder, Kupplung
Heutzutage ist es üblich, dass Fahrzeuge mit einem hydraulischen Kupplungssystem ausgestattet sind. Dieses setzt sich zusammen aus einem Geber- und einem Nehmerzylinder.
Der Nehmerzylinder hat dabei die Aufgabe, dem Geberzylinder zu assistieren. Sowohl der Geberzylinder als auch der Nehmerzylinder ist über eine Druckleitung miteinander verbunden. Dabei wird beim Betätigen der Kupplung im Geberzylinder Druck aufgebaut, welcher an den Nehmerzylinder übertragen wird.
Der Nehmerzylinder ist mit einer hydraulischen Feder ausgestattet, welche den Druck aufnimmt und diesen anschließend mit maximierter Kraft über eine Ausgangsleitung weiterleitet.

Defekter Nehmerzylinder

Funktioniert die Kupplung nicht mehr reibungslos, kann der Nehmerzylinder eine Ursache dafür sein. Um den Defekt wirklich feststellen zu können, bedarf es der Prüfung durch einen Fachmann. Manchmal liegen die Probleme hierfür auch an gerissenen Leitungen oder anderen Defekten.