Fahrzeug-Auswahl

486 Artikel passend zur Suchanfrage gefunden
Motorlager, Motoraufhängung

Motorlager


Der Motor wird mittels Motorlagerung (Motorhalter) an der Karosserie befestigt. Schwingungen und Stöße zwischen der Karosserie und dem Motor werden durch die Lagerung gedämpft.

Aufbau / Ausführung


Motorlager Je nach Fahrzeughersteller und Typ werden die Lagerungen in unterschiedlichen Formen und Ausführungen gefertigt. Ein starker und zugleich schwerer Motor für Dieselkraftstoff (auch Turbo) ist auf einem Lager mit großer Shore-Härte (Elastizität des Gummis) befestigt. Bei einem Fahrzeug mit geringem Gewicht des Motors ist die Shore-Härte deutlich niedriger.
Konventionelle Motor-Lagerungen bestehen in der Regel aus Gummi-Kunststoff oder Gummi-Metall. Moderne Lagerungen bestehen aus einem Gummi-Metall-Element und sind mit einem sogenannten Hydrolager (hydraulische Dämpfung) ausgestattet. Das integrierte Hydrauliköl dämpft die Schwingungen des Motors und der Karosserie.

Funktion


Die Motorlagerung befestigt den Motor im Motoreninnenraum und sichert ihn. Gleichzeitig nimmt das Lager die entstehenden Vibrationen des Motors auf. Auch Schwingungen und Stöße, durch Fahrbahnschäden, werden gedämpft.

Haltbarkeit / Austausch


Die Motorlagerung ist ein typisches Verschleißteil und muss daher regelmäßig überprüft werden. Grund für den Verschleiß sind ständige mechanische Belastungen (Kräfte) und Wetterbedingungen, die auf das Bauteil wirken.
Ist die Lagerung defekt, nimmt der Fahrer ein lautes Klappern aus dem Motorraum und ein starkes Ruckeln bei Lastwechseln wahr. Eine defekte Motorlagerung sollte umgehend von einem Fachmann ausgetauscht werden.

Sämtliche technische Informationen / Kriterien wie: Einbauseite (Vorderachse, Hinterachse, vorne, hinten, oben, unten, links, rechts), Art des Getriebes (Manuelle Schaltung oder automatische Schaltung) und Gewicht (in kg) sind in den einzelnen Artikelbeschreibungen enthalten.

AUTOPARTNER24 bietet eine große Auswahl an Motorlagern für alle gängigen asiatischen und europäischen Fahrzeuge:
VW (Golf, T3, T4), Mercedes Benz, AUDI, BMW, Seat und viele weitere.