Fahrzeug-Auswahl

-25%

ESSEN MOTOR SHOW 2018

Deine Chance: Spare aktuell 25% auf unsere Aktionsartikel

Motoraufhängung

Motoraufhängung


Die Aufgabe der Motoraufhängung ist die sichere und feste Aufnahme des Motors. Dafür verwendet man Motorlager, welche das Gewicht tragen. Zusätzlich dämpfen sie sämtliche Schwingungen zwischen Motor und Karosserie. Außerdem stützen sie das Aggregat ab, wobei sie die auftretenden Zug- und Schubkräfte abfangen. Da sie zudem Vibrationen und Geräusche dämmen, hat die Motoraufhängung eine sehr große Bedeutung für den Fahrkomfort.

Eine weitere Aufgabe der Motoraufhängung ist, dass sämtliche an den Motor angeschlossene Systeme keinen Schaden nehmen.

Defekte Motoraufhängung

Eine defekte Motoraufhängung ist in der Regel ein defektes Motorlager. Durch seine ständige Belastung, zusammen mit Umwelteinflüssen, verschleißen diese Komponente aus Gummi schnell. Der Gummi wird dann porös und rissig. Geräuschentwicklung beim Starten oder Ausschalten des Motors sowie starke Vibrationen im Lenkrad oder Schalthebel sind eine Folge von defekten Motorlagern. Der Tausch der defekten Motorlager sollte wegen seiner komplexen Reparatur durch einen Fachmann vorgenommen werden.