Fahrzeug-Auswahl

-20%

Knaller-Wochen: Filter-Kits

Deine Chance: Spare aktuell 20% auf unsere Aktion Filter-Kits

1 Artikel passend zur Suchanfrage gefunden
Glühlampe für Nebelscheinwerfer

Glühlampe, Nebelscheinwerfer



Die Nebelscheinwerfer haben die Aufgabe, in Kombination mit dem Abblendlicht, eine breitere Ausleuchtung im vorderen Nahbereichs des Pkw vor allem bei schlechten Wetterverhältnissen, wie Nebel. In Deutschland ist geregelt (§ 17 Absatz 3 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)), dass Nebelscheinwerfer ausschließlich bei schlechten Sichtverhältnissen eingesetzt werden darf. Wird es anstelle des Tagfahrlichts oder als Abblendlicht genutzt, kann es in der Folge zu einem Bußgeld von bis zu 35 Euro kommen.

Von schlechten Sichtverhältnissen kann gesprochen werden, wenn die Sichtweite auf unter 50 Meter sinkt, was gleichzeitig auch bedeutet, dass die Geschwindigkeit angepasst werden muss.

Durch ihren Gelbanteil im Leuchtstoff wird dazu die Blendung reduziert. Zudem gibt es Fahrzeuge, bei denen das Licht der Nebelscheinwerfer auch als statisches Abbiegelicht genutzt wird, um damit den Nahbereich beim Abbiegen besser auszuleuchten. Gesteuert wird der Nebelscheinwerfer in der Regel über den Blinklichtschalter. Der Nebelscheinwerfer ist entweder bereits fester Bestandteil eines Pkw oder kann auch nachgerüstet werden.