Fahrzeug-Auswahl

1 Artikel passend zur Suchanfrage gefunden
Glühlampe, Instrumentenbeleuchtung

Glühlampe, Instrumentenbeleuchtung



Bei der Instrumentenbeleuchtung werden sämtliche Glühbirnen über die Batterie mit einer Spannung von 12 Volt versorgt. Die Intrumentenbeleuchtung dient dazu, zu allen Tageszeiten und bei allen Lichtverhältnissen von außen, die Instrumente im Fahrzeugraum sowie die Anzeigen lesen und erkennen zu können. Die wohl wichtigste Anzeige innerhalb der Instrumentenbeleuchtung ist wohl die der Geschwindigkeit. Als Standard werden aber auch die Drehzahl, die Füllstandsanzeige des Tanks sowie die Öltemperatur angezeigt. In vielen neuen Modellen können viele weitere Parameter, wie z.B. Durchschnittsgeschwindigkeit, Scheibenwaschwassermenge oder auch Reifendruck über Sensoren angezeigt werden. Damit all diese Anzeigen auch nachts gut lesbar sind, sind die Instrumente entsprechend beleuchtet. Meist wird die Instrumentenbeleuchtung mit dem Einschalten der Frontscheinwerfer aktiviert. Beim Wechsel speziell bei der Instrumentenbeleuchtung ist nicht so einfach, da hier die komplette Armatur demontiert werden muss. Dennoch ist der Wechsel von einem Fachmann umgehend vorzunehmen, sollte eine Beleuchtung nicht mehr funktionieren.