Fahrzeug-Auswahl

-10%

Knaller-Wochen: Lenkersätze

Deine Chance: Spare aktuell 10% auf unsere Aktionsartikel

38 Artikel passend zur Suchanfrage gefunden
Blattfedern, Federung/Dämpfung

Blattfedern

Aufgabe:

Blattfedern spielen für die Fahrzeugsicherheit eine entscheidende Rolle. Die Aufgaben der Blattfedern bestehen zum einen darin, Fahrbahnunebenheiten auszugleichen und zum anderen, sicheren Bodenkontakt des Fahrzeugs gewährleisten.

Bauformen:

Konventionelle Blattfedern (Mehrfachblattfedern)
Blattfeder Basierend auf der Nutzung einer flachen trapezförmigen Geometrie konstruiert, werden geschnittene Blätter übereinandergestapelt.
Für die Montage an den Fahrzeugkörper besitzt das längste Blatt zwei sogenannte Augen.
Das zweite Blatt verfügt über Sicherheitsschleifen, die sich im Falle eines Defekts einhaken.
Mittels U-Bolzen wird (in den meisten Fällen) die Mitte der Feder an der Fahrzeugachse befestigt.

Parabelfedern
Parabelfedern Vorgesehen für eine niedrige innere Reibung und geringstmögliches Gewicht, daher werden weniger Blätter benötigt.
Mit der Parabelform ist von der Mitte zum Ende des Blattes eine gleiche Biegespannung am Parabelteil gewährleistet.
Der Kontakt zwischen den Blättern besteht nur in der Mitte sowie an den Enden und sichert somit eine wirksame Nutzung von Werkstoff und Mindestgewicht.
Mittels U-Bolzen in der Mitte des Blattes erfolgt die Befestigung an der Achse.
Dadurch entsteht nur an den Endkontakten Reibung.