Fahrzeug-Auswahl

-25%

ESSEN MOTOR SHOW 2018

Deine Chance: Spare aktuell 25% auf unsere Aktionsartikel

105 Artikel passend zur Suchanfrage gefunden
AGR-Ventil, Abgasrückführung

AGR-Ventil

Bauweise/Funktion

AGR-VentilDie Abgasrückführung (AGR) befindet sich in der Nähe des Motors. Sie verringert den Ausstoß von schädlichen Stickoxiden. Diese Gase entstehen bei der Verbrennung von Kraftstoffen bei Otto- und Dieselmotoren. Während der Verbrennung von Benzin oder Diesel reguliert das AGR-Ventil die Rückführung von Abgas während des Ansaugprozesses.
Ein defektes AGR-Ventil führt nicht zuletzt zu schlechten Abgaswerten am Auto. Ebenfalls kann sich das Fahrverhalten des PKW drastisch verschlechtern.

Beispiele hierfür sind:

  • Leerlaufprobleme
  • Ruckeln
  • Leistungsverlust
  • erhöhter Kraftstoffverbrauch

Bei der Abgasuntersuchung (AU) wird daher auch stets dieses Ventil geprüft. Da bei defektem AGR-Ventil die Abgasnorm nicht mehr eingehalten wird, ist der Austausch dringend erforderlich. Ein kaputtes AGR-Ventil wird in den meisten Fahrzeugen mittels Motorkontrollleuchte angezeigt. Ein Fehlercode wird abgespeichert.

Wie kommt es zum Defekt

AGR-Ventil defekt

Das AGR-Ventil setzt sich im Laufe der Zeit vermehrt mit Ruß zu. Dieser Prozess wird auch Verkokung genannt. Deutliche Anzeichen sind mehrere Millimeter dicke Ablagerungen aus Ruß.
Grund hierfür sind Öldämpfe, hervorgerufen durch Verlust von Öl. Diese entstehen beispielsweise im Bereich des Zylinderkopfes oder des Turboladers.
Seit der Einführung der Euro 5-Norm hat die Verkokung des AGR-Ventils stark zugenommen.


AGR-Ventil defekt Sämtliche technische Informationen, wie Ventilart (z.B. Magnetventil), Betriebsart (z.B. elektrisch oder mechanisch) sowie Spannung sind in den jeweiligen Artikelbeschreibungen hinterlegt.
Über 90 Prozent aller unserer angebotenen AGR-Ventile werden mit den passenden Dichtungen geliefert.

Für all Ihre Fragen stehen wir unter unserer kostenlosen Support-Nummer
(0800 - 6 64 68 98) zur Verfügung.